Klettern

Eine Einführung in Klettern & Klettersicherheit

Hier in dem Text wird eine Einführung gegeben, worauf beim lernen von Klettern zu achten ist und welche Grundveraussetzungen es gibt.

1. Allgemeine Regeln/Grundvoraussetzungen

  • radikale Selbstverantwortung → Klettern kann gefährlich sein
  • nur nach Einweisung klettern
  • nur klettern, wenn mensch dazu in der Lage ist und die Gefahren einschätzen kann (nüchtern)
  • Gurtregeln beachten (s. Material)
  • eure Sicherheit, euer Leben ist das Wichtigste!

2. Material

  • sicheres Material nutzen und alles Material pfleglich behandeln
  • Material auf Sicherheit prüfen -> im Zweifel zweite Meinung einholen!
  • nur eigenes/kommunales Material nutzen
  • → keine Sachen ausleihen, ohne Zustimmung einzuholen
  • Knoten sicher und bestimmungsgemäß einsetzen

Gurtregeln:

  • bei kommunalen und geliehenen Gurten immer einhalten
  • gilt auch für Seile, Bandschlingen,…
  • wichtig für allg. Sicherheit und Langlebigkeit des Materials
  • Gurt nur beim Klettern und Bauen tragen → nicht rumlaufen o.ä.
  • Verschmutzung vermeiden
  • min. 3 m Abstand zu Feuer halten (nicht im Gurt rauchen!!!)
  • nicht essen, trinken, pinkeln
  • von scharfen Gegenständen fern halten

3. Skillsharing

Wann kann ein Skillshare stattfinden?

Um Kletterskills weitergeben zu können, brauchst du:

  • Erfahrung und Materialkenntnis (alles Material am Gurt sollte sicher genutzt werden können)
  • grundlegende didaktische Fähigkeiten/Wissen sollte verständlich vermittelt werden
  • die Fähigkeit, in <20 Min retten zu können, regelmäßige Praxis

Was braucht es sonst noch:

  • gegenseitiges Vertrauen in Fähigkeiten
  • Körperkontakt sollte okay sein, falls gerettet werden muss
  • Wie wird beigebracht?
  • Theorie & Praxis, Materialkunde
  • ruhige Situation, kein Zeitdruck
  • positive Bestärkung
  • keine Angeberei, kein Mackertum
  • auf Gruppendynamik achten
  • min. 1 anleitende Person pro Seil
  • Gurt zum Retten bei anleitenden Personen
  • anleitende Personen und Lernende sollten kritikfähig sein
  • Anfänger*innen sollten nur klettern, wenn fähige Personen dabei sind
  • Raum für Fragen und Unsicherheiten schaffen

4. Luftstrukturen

  • fachkundige Installation
  • Gegencheck
  • sicheres Material nutzen/niemals unsicheres Material verbauen
  • sichere Ankerpunkte wählen
  • regelmäßige Überprüfung
  • sicheren Zugang schaffen
  • nicht überlasten
  • Möglichkeit zum Sichern schaffen

5. Sichern

  • beim Abseilen mit Acht o.ä. mit Klemmknoten sichern
  • nur zum Sichern geeignetes Material dazu nutzen
  • Karabiner auf Karabiner und Seil auf Seil Reibung vermeiden
  • sichere Ankerpunkte wählen
  • kein Schlaffseil
  • redundante Sicherung verwenden (wenn eine Sicherung versagt, gibt es noch eine Zweite)
  • nur ein Mensch pro Seil/Traverse (einzige Ausnahme: Retten)
  • neue Sicherung einbauen, bevor alte gelöst wird