Herbstfest

Ort: Parkplatz am Wald in der Straße “Am Roderkamp” in Igel

Bildbeschreibung: Das ist der Flyer für das Herbstfest. Auf dem Flyer ist ein Baum an dem ein Kind auf einer Schaukel sitzt. Der Text lautet: Herbstfest am Besch. Waldbesetzung gegen den Moselaufstieg. 13. November von 11-17 Uhr. Mit warmen Getränken, Kuchen und Programm!

Einladung

Hallo!

Wir sind Menschen von der Waldbesetzung Besch bleibt, die gegen den Moselaufstieg protestieren. Uns geht es dabei nicht nur darum die geplante Bundesstraße zwischen Konz und Herresthal zu verhindern, sondern wir setzen uns für eine sozial-gerechte und ökologische Gegenwart und Zukunft im Allgemeinen ein!

Unsere Waldbesetzung liegt auf der Trasse des Moselaufstieges im Wald zwischen den Orten Zewen und Igel. Wir haben in den vergangenen fünf Monaten viel Zeit damit verbracht Baumhäuser zu errichten, ein erstes Netzwerk an Freund*innen und Verbündeten aufzubauen und die politische Diskussion über das Bauprojekt neu entfacht. Jetzt wird es allerhöchste Zeit, dass wir uns gegenseitig endlich näher kennen lernen. Deshalb laden wir die Bewohner*innen der direkt betroffenen Orte Zewen, Igel, Herresthal, Fusenich und Trierweiler, sowie alle anderen Interessierten zu unserem Herbstfest am 13. November von 11-17 Uhr ein.

Das Herbstfest wird am Parkplatz in der Straße “Am Roderkamp” in Igel stattfinden, weil es in der Waldbesetzung nicht den ausreichenden Platz für viele Menschen gibt. Neben inhaltlichem Programm zum Moselaufstieg, wollen wir an diesem Tag mit heißem Apfelsaft, Kuchen und Musik eine lockere Atmosphäre zum sich austauschen, Fragen stellen und kennen lernen schaffen.

Die Veranstaltung wird kinderfreundlich und barrierearm sein. Der Weg und der Veranstaltungsort selbst ist asphaltiert und es wird eine mit Rollstuhl zugängliche Toilette geben.

Bei dem Herbstfest bitten wir um das Tragen einer medizinischen Maske.

Vorläufiges Programm

Bitte beachten: Das Programm ist noch nicht fertig ausgearbeitet. Es wird noch zu Veränderungen kommen!

11 Uhr

Begrüßung durch die Waldbesetzung Besch Bleibt

Akkordeon Solo

11:30 Uhr

Erster Waldspaziergang (ca. 45 Minuten)

13:30 Uhr

Horn und Posaune Duett

Zweiter Waldspaziergang (ca. 45 Minuten)

14 Uhr

The生き物Ikimono * – Musik plus Haiku – von Mattes, Richie & Hannah

*Ikimono (japanisch) bedeutet Lebewesen und Haiku ist eine Gedichtsform aus Japan

15 Uhr

Pusteblume – Gesang und Gitarre

16 Uhr

Morgenrot – Gesang, Gitarre, Querflöte und Cajon

17 Uhr Ende

Außerdem ganztägig

  • Infostand vom Verein “Nein zum Moselaufstieg”
  • Spielangebote für Kinder
  • Offenes Mikrofon für alle die etwas sagen möchten
  • Die Möglichkeit sich die Waldbesetzung anzugucken
  • Mit Waldbesetzer*innen ins Gespräch kommen
  • Kuchen, Crepes und heißer Apfelsaft
  • Informationen über den Moselaufstieg und die Klimakrise

Datum

13. Nov. 2021
Vorbei!

Uhrzeit

11:00 am - 5:00 pm
Besch Bleibt

Veranstalter

Besch Bleibt

Die Veranstaltung wird von einzelnen Menschen aus der Besetzung (mit) organisiert.