Verkehrswende

Sozial- und klimagerechte Mobilitätswende Jetzt! Autobahnbau stoppen! 🌎✊

Aufruf zur Beteiligung an den dezentralen Aktionstagen am 5./6. Juni 2021  Gefunden auf der Homepage der Klimavernetzung Trier: Der Verkehrssektor gehört zu den größten Klimakillern in Deutschland. Wir fordern deshalb eine konsequente sozial-ökologische Mobilitätswende, die sofort eingeleitet werden muss! Die Mobilitätswende muss es ermöglichen, die Wege des Alltags weitgehend ohne Auto zu bewältigen. Dazu ist …

Sozial- und klimagerechte Mobilitätswende Jetzt! Autobahnbau stoppen! 🌎✊ Weiterlesen »

Alle Wälder bleiben!

Gefunden auf der Homepage der Klimagerechtigkeitsgruppe Dezernat V aus Trier: Seit bald zwei Wochen ist der Wald zwischen Zewen und Igel besetzt. Der “Besch”, wie der Wald auf Trierisch genannt wird, ist gefährdet: seit Jahrzehnten planen Staat und Kapital dort den Bau einer Bundesstraße. Seit 2016 steht der “Moselaufstieg” bzw. die Westumfahrung wieder im Bundesverkehrswegeplan …

Alle Wälder bleiben! Weiterlesen »

Solidarität mit #MoniBleibt!

Gefunden im Ende Gelände Infochannel. Heute vor einem Monat wurde der Seehausener Forst besetzt. Der Wald befindet sich in der Altmark in Sachsen-Anhalt und soll für den Ausbau der #keineA14 gerodet werden. Die Waldbesetzung #MoniBleibt stellt sich sowohl dem Ausbau der A14, als auch dem Kapitalismus und dem Patriarchat in den Weg und versucht dabei, …

Solidarität mit #MoniBleibt! Weiterlesen »

Pressemitteilung: Forst- und Ordnungsamt droht mit Räumung

Waldbesetzung gegen Moselaufstieg: Polizei droht mit Räumung Das Protestcamp zwischen Zewen und Igel soll gewaltsam durch die Polizei beendet werden – Aktivist*innen fürchten Schäden am Wald Trier, 18.05.21 – Am vergangenen Donnerstag haben Klimaaktivist*innen in dem bedrohten Waldstück vier Baumhaus-Plattformen errichtet. Nun haben Forst- und Ordnungsamt den Besetzer*innen ein Angebot gestellt: entweder wird das Wald-Camp …

Pressemitteilung: Forst- und Ordnungsamt droht mit Räumung Weiterlesen »